Choco-Chip Muffins, (12 Muffins)

 

Zutaten:

180g Butter

120g Zucker

3 Ei(er)

200g Mehl         

1 ½ TL Backpulver           

5 EL Milch           

50g Schokoladenstückchen ihrer Wahl

2 Esslöffel Vanilleextrakt              

 Los geht's!

Teig

Schritt 1

  • Den ofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

  • Butter in eine Schüssel geben und weich ruhren.
  • Das Zucker und die Eier hinzufügen und weiter rühren.
  • Zuletzt den Vanilleextrakt, die Schokoladenstücke Ihrer Wahl und die Milch in die Schüssel geben und 2 Minuten mischen.

Schritt 3

  • Das Mehl und Backpulver in eine separeten Schüssel geben und mit einem löffel kurz mischen.
  • Die Mehlmasse in die Buttermasse hineinsieben und dann auf der untersten Stuffe mit dem Mixer rühren. Erst nach einer minute auf die mittlere und dann die höchste Stuffe.

Schritt 4 

  • Die muffin Förmchen in die muffinform rein tun.
  • Den Muffin Teig gleichmässig verteilen.
  • Den Ofen auf 180 Grad herunter stellen
  • Und ab geht es für die Muffins für 15-20 Minuten in den Ofen
  • Nach dieser Zeit nehmen Sie die Muffins mit Ofenhandschuhen heraus und stellen Sie, sie irgendwo hin wo es nicht sonnig ist (auch nicht im Kühlschrank) und lassen Sie sie abkühlen.
  • Zum schluss sieben Sie noch ein bisschen Puderzucker über die Muffins.

Und fertig sind ihre leckeren Choco-Chip Muffins!

Wild

 

Kokonuss Cupcakes, (12 Cupcakes)

 

Teig:

160g Butter (zimmer temperatur)

110g Zucker

3 Eier

I pck. Vanillezucker

60g Kokosnussraspeln

190g Weissmehl
 
1.5 Teelöffel Backpulver
 
6 Esslöffel Milch
 
Frosting:
 
100g Butter (weich)
 
200g Frischkäse (weich)
 
100g Kokosnussraspeln
 
100g Puderzucker
 
 Los geht's!
 
Schritt 1
  • Den ofen auf 200 Grad vorheizen.
 
Schritt 2
  • Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Kokosnussraspeln in eine Schüssel geben.

Schritt 3

  • Das Mehl und Backpulver in eine separeten Schüssel geben und mit einem löffel kurz mischen.
  • Die Mehlmasse in die Buttermasse hineinsieben und dann auf der untersten Stuffe mit dem Mixer rühren erst nach einer minute auf die mittlere und dann die höchste Stuffe.

Schritt 4 

  • Die muffin Förmchen in die muffinform rein tun.
  • Den Muffin Teig gleichmässig verteilen.
  • den ofen auf 180 Grad herunter stellen
  • Und ab geht es für die Muffins für 15-17 Minuten in den Ofen
  • Nach dieser Zeit nehmen sie die Muffins mit Ofenhandschuhen heraus und stellen sie irgendwo hin wo es nicht sonnig ist und lassen Sie sie kühlen.
  • Während dieser Zeit bereiten Sie den Frosting vor.

Frosting:

Schritt 1 

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig auf der untersten Stufe mit dem Mixer rühren und dass bis die Masse zu einem wird.
  • Wenn die Masse fest ist, dann ist sie Ihnen richtig gelungen.

Schritt 2 

  • Wenn die muffins dann mal abgekühlt sind, können Sie den Frosting entweder mit einer gabel drauf tun oder einer Frosting-tube die in jeden Supermarkt erhaltlich ist.
  • Dann mit zuckerherzen den letzten schliff geben und fertig sind ihre leckere Vanille Cupcakes. 

Shocked

Vanille Cupcakes, (12 Cupcakes)

 

Teig:

160g Butter (zimmer temperatur)

110g Zucker

3 Eier

1 pck. Vanillezucker

190g Weissmehl
 
1.5 Teelöffel Backpulver
 
6 Esslöffel Milch
 
Frosting:
 
100g Butter (weich)
 
200g Frischkäse (weich

1pck. Vanillezucker

100g Puderzucker
 
 Los geht's!
 
Schritt 1
  • Den ofen auf 200 Grad vorheizen.
 
Schritt 2
  • Butter, Eier, Zucker und das Vanillezucker in eine Schüssel geben.

Schritt 3

  • Das Mehl und Backpulver in eine separeten Schüssel geben, mit einem löffel kurz mischen.
  • Die Mehlmasse in die Buttermasse hineinsieben und dann auf der untersten Stuffe mit dem Mixer rühren erst nach einer minute  auf die mittlere und dann die höchste Stuffe.

Schritt 4 

  • Die muffin Förmchen in die muffinform rein tun.
  • Den Muffin Teig gleichmässig verteilen.
  • den ofen auf 180 Grad herunter stellen
  • Und ab geht es für die Muffins für 15-17 Minuten in den Ofen
  • Nach dieser Zeit nehmen sie die Muffins mit Ofenhandschuhen heraus und stellen sie irgendwo hin wo es nicht sonnig ist und lassen Sie sie kühlen.
  • Während dieser Zeit bereiten Sie den Frosting vor.

Frosting:

Schritt 1 

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig auf der untersten Stufe mit dem Mixer rühren und dass bis die Masse zu einem wird.
  • Wenn die Masse fest ist, dann ist sie Ihnen richtig gelungen.

Tipp: ein bisschen lebensmittelfarbe ist immer hilfreich.

Schritt 2 

  • Wenn die muffins dann mal abgekühlt sind, können Sie den Frosting entweder mit einer gabel drauf tun oder einer Frostin-tube die in jeden Supermarkt erhaltlich ist.
  • Dann mit beliebigen  halbierte doppelkekse den letzten schliff geben
  • Und fertig sind ihre leckeren Vanille Cupcakes. 

Shocked

Kokosnuss-Nutella Kuchen

 

Teig:

200g Sonnenblumen öl

125g Zucker

1pck. Vanillezucker

70g Kokosnussraspeln

3 Eier

halbe Prise Salz

1 dl Milch

300g Mehl

2 Tl Backpulver

 Los geht's!

Schritt 1

  • Öl, Zucker, Vaillezucker, Kokosnussraspeln, Eier und Salz in eine Schüssel geben, das Mehl und Backpulver in eine seperate Schüssel mischen und dann in die flüssige Masse hinein sieben. 
  • Jetzt das ganze zu einem mischen.
  • Während dem rühren die Milch dazu geben und für eine weitere Minute rühren.
  • Zuletzt noch die Nutella dazu geben und die Masse braun wird.

Schritt 2

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Eine beliebige Backform bebuttern und mit Mehl bedecken.
  • Dann den Teig in die Form füllen und dann auf der unteren Hälfte in den Ofen tun.
  • Für min. 35 Minuten und max. 40 Minuten backen lassen.
  • Den Ofen nur dann zwischen dieser Zeit öffnen.

Schritt 3

  • Die Backform mit Backhandschuhe oder einem Kuchentuch heraus nehmen, 5 Minuten rühen lassen, den Kuchen dann auf einem flachen teller stürzen, ein bisschen weiter kühlen lassen.
  • Je nach lust noch geschmolzene Nutella und Kokosnussraspeln darauf tun und fertig ist der Kuchen und los geht's mit dem Naschen.

Big Grin

 

Zitronen Cupcakes, (12 Cupcakes)

 

Teig:

160g Butter (zimmer temperatur)

110g Zucker

3 Eier

1 pck. Vanillezucker

 1/4 Zitrone( nur der saft)
 
190g Weissmehl
 
1.5 Teelöffel Backpulver
 
6 Esslöffel Milch
 
Frosting:
 
100g Butter (weich)
 
200g Frischkäse (weich
 
3/4 Zitrone (nur den saft)
 
100g Puderzucker
 
 Los geht's!
 
Schritt 1
  • Den ofen auf 200 Grad vorheizen.
 
Schritt 2
  • Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker, den saft von der Zitrone in eine Schüssel geben

Schritt 3

  • Das Mehl und Backpulver in eine separeten Schüssel geben, mit einem löffel kurz mischen.
  • Die Mehlmasse in die Buttermasse hineinsieben und dann auf der untersten Stuffe mit dem Mixer rühren erst nach einer minute  auf die mittlere und dann die höchste Stuffe.

Schritt 4 

  • Die muffin Förmchen in die muffinform rein tun.
  • Den Muffin Teig gleichmässig verteilen.
  • den ofen auf 180 Grad herunter stellen
  • Und ab geht es für die Muffins für 15-17 Minuten in den Ofen 
  • Nach dieser Zeit nehmen sie die Muffins mit Ofenhandschuhen heraus und stellen sie irgendwo hin wo es nicht sonnig ist und lassen Sie sie kühlen.
  • Während dieser Zeit bereiten Sie den Frosting vor.

Frosting:

Schritt 1 

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig auf der untersten Stufe mit dem Mixer rühren und dass bis die Masse zu einem wird.
  • Wenn die Masse dickflüssig ist, dann ist sie Ihnen perfekt gelungen.

Tipp: ein bisschen lebensmittelfarbe bringt dem ganzem noch stimmung. 

Schritt 2 

  • Wenn die muffins dann mal abgekühlt sind, können Sie mit einer Gabel den Frosting drauf tun
  • Dann mit farbigen kristalzucker (in jedem supermarkt zu finden) oder andere essbare deko, beschmücken.
  • Und fertig sind ihre leckere Zitronen Cupcakes. 

Shocked

Vanille Kuchen

 

Teig:

200g Butter, weich

150g Zucker

1pck. Vanillezucker

4 Eier

halbe Prise Salz

1.5 dl Milch

300g Mehl

3Tl Backpulver

 Los geht's!

Schritt 1

  • Butter in eine Teigschüssel weich rühren
  • Zucker, Vaillezucker, Eier und Salz dazu geben und für 2 Minuten rühren.
  • Während dem rühren die Milch dazu geben und für eine weitere Minute rühren

Schritt 2

  • Das Mehl und Backpulver in eine seperate Schüssel mischen, in die flüssige Masse sieben und dann mit dem Schwingbesen rühren bis es zu einer glatten Masse wird.

Schritt 3

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Eine Backform bebuttern und mit Mehl bedecken.
  • Dann den Teig in die Form füllen und dann auf der unteren Hälfte in den Ofen tun.
  • Für min. 40 Minuten und max. 45 Minuten backen lassen.
  • Den Ofen nur dann zwischen dieser Zeit öffnen.

Schritt 4

  • Die Backform mit Backhandschuhe oder einem Kuchentuch heraus nehmen, 5 Minuten rühen lassen, den Kuchen dann auf einem flachen teller stürzen, ein bisschen weiter kühlen lassen, Puderzucker darauf je nach laune.
  • Fertig ist der Kuchen und los geht's mit dem Naschen.

Big Grin